Case Studies

CEWE

Verschönern Sie Ihren Alltag mit Ihren eigenen Fotos

CEWE mit Sitz in der norddeutschen Stadt Oldenburg ist mit ĂŒber 2 Milliarden aufbereiteten Fotos der fĂŒhrende Fotodienstleister in Europa. Sie produzieren und versenden CEWE-FotobĂŒcher mit einer StĂŒckzahl von ĂŒber 6 Millionen pro Jahr. Weitere Produkte sind CEWE-Kalender, CEWE-Wandbilder und CEWE-Karten, die an EinzelhĂ€ndler und Endkunden geliefert werden. Dieses großartige Unternehmen geht auf einen Mann zurĂŒck: Heinz NeumĂŒller grĂŒndete 1961 das CEWE-Farbfotolabor in Oldenburg. Es war sofort ein Erfolg! Das Unternehmen erkannte zudem die Chancen der Zukunft und stieg bereits 1993 auf dem Höhepunkt der analogen Fotografie in die Digitalfotografie ein. Im Jahr 2019 produzierte CEWE sein 60-millionstes Fotobuch. CEWE ist mittlerweile in 14 LĂ€ndern in Europa vertreten, hat 4 Standorte in Deutschland und beschĂ€ftigt ĂŒber 4.200 Mitarbeiter.

Anforderungen des Kunden

BewÀltigung der hohen Nachfrage

In Spitzenzeiten produziert und versendet CEWE ĂŒber 100.000 AuftrĂ€ge pro Tag. Da die Automatisierung der Prozesse zu Produktions-steigerungen fĂŒhrte, musste auch der Verpackungsprozess automatisiert werden.

Integration einer neuen KartongrĂ¶ĂŸe in den Prozess

Vor kurzem schrieb der Transporteur (DHL) die Verwendung von Kartons mit einer Mindesthöhe von 1 cm fĂŒr flache Produkte vor, da diese auf den FörderbĂ€ndern deutlich leichter zu verarbeiten sind.

Reduzierung der Anzahl an Zeitarbeitern

In manchen Spitzenzeiten mĂŒssen mehr als 450 Zeitarbeiter eingestellt werden, insbesondere um die Weihnachtszeit. Die Einstellung und Schulung von so vielen Mitarbeitern stellte das Unternehmen immer wieder vor große Herausforderungen.

Unsere Lösung

Die Automatisierung des Verpackungs-prozesses wurde als eine attraktive Lösung fĂŒr die Probleme von CEWE gesehen. Ranpak Automation installierte 6 Flap’it!ℱ Maschinen an zwei Standorten von CEWE, Oldenburg, Germering und Eschbach. Diese Maschinen können jeweils bis zu 540 Bestellungen pro Stunde verpacken. Diese zuverlĂ€ssigen, halbauto-matischen Maschinen, die mit Etiketten-druckern verbunden sind, beschleunigen den Verpackungsprozess von Flach-produkten in 1cm-Kartons. Trotz des straffen Zeit-plans gelang Ranpak Automation die Installation der Maschinen und die Schulung des CEWE-Teams vor Beginn der Hochsaison, was zu einer engen Zusammenarbeit zwischen Ranpak Automation und CEWE fĂŒhrte.

Wirtschaftliche Ergebnisse

Geringerer Einsatz von Zeitarbeitern

Die Lösung von Ranpak Automation bedeutete fĂŒr CEWE, dass zu Spitzenzeiten weniger Zeitarbeiter eingestellt werden mĂŒssen. So kann die hohe Nachfrage besser bewĂ€ltigt werden und der Workflow wurde effizienter.

Erhöhter Durchsatz und bessere QualitÀt

Vor der Automatisierung musste jedes Paket von Hand verarbeitet werden. Dank der Lösung von Ranpak Automation sind nun 30 % des gesamten Verpackungsvorgangs automatisiert. Auf diese Weise konnten die Lieferzeiten fĂŒr den Endkunden verkĂŒrzt und die QualitĂ€t der Verpackungen verbessert werden, da die zu versendenden Waren besser geschĂŒtzt werden.

ZEUGNISSE
  • “Das Engagement und die Effizienz des Teams von Ranpak Automation bei der Installation der automatisierten Maschinen bei laufender Produktion war wirklich beeindruckend.”

    Imke Vahlenkamp Technischer Projektmanager

Wir sind fĂŒr Sie da

Wenden Sie sich an einen Ranpak-Spezialisten, um die beste Lösung fĂŒr Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Branche zu finden.

ACHTUNG – Sie verlassen jetzt diese Website

Sie verlassen jetzt die Website von Ranpak. Die Website, die Sie betreten, gehört nicht Ranpak und/oder seinen Tochtergesellschaften und wird auch nicht von ihnen betrieben. Die Inhalte, Produkte und Informationen, die auf den Websites Dritter enthalten sind, sind nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Ranpak und/oder einer seiner Tochtergesellschaften. Daher gibt Ranpak keine Zusicherungen ĂŒber den Dritten, seine Produkte oder Dienstleistungen, seine Website, seine Datenschutzrichtlinien oder -praktiken oder den Inhalt der Website des Dritten, befĂŒrwortet oder ĂŒbernimmt diese nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar fĂŒr SchĂ€den im Zusammenhang mit diesem Dritten.